Back to top

CAS Corporate Communication

«Was, wann, wie, mit wem?» Sie kommunizieren perfekt!

Im «CAS Corporate Communication» vertiefen die Teilnehmenden ihr Know-how zur Gestaltung der Beziehungen mit den Bezugsgruppen eines Unternehmens und verbessern ihre persönlichen Kommunikationskompetenzen.

Sie wissen, worauf eine wirkungsvolle Kommunikation beruht und wie man sie konzipiert. Sie können den Dialog mit den externen und internen Anspruchsgruppen planen und pflegen. Sie reflektieren Ihre eigene Funktion und die Aufgaben Ihres Berufsfeldes. Sie können auch in Krisen professionell kommunizieren.

Kursbeginn

Auf Anfrage
Preis
8400.00 CHF

Kursadresse

Hochschule Luzern - Wirtschaft, Institut für Kommunikation und Marketing IKM
Zentralstrasse 9
6002 Luzern

Kursziel

  • Sie können die Kommunikation strategisch auf die Werte Ihres Unternehmens ausrichten.
  • Sie können in der Öffentlichkeit Themen lancieren und wirkungsvoll kommunizieren.
  • Sie nutzen die Medien als Multiplikatoren für Ihre Kommunikation.
  • Sie erkennen für das Unternehmen problematische Themen (Issues) und wissen, wie Sie deren rufschädigende Wirkung verhindern können.
  • Sie verstehen die Dynamik einer Krise und setzen im Krisenfall die optimalen Massnahmen um.
  • Sie optimieren Ihre Auftritts- und Sprachkompetenz.

Zielgruppe

Das CAS Corporate Communication richtet sich an Personen, die

  • Kommunikationsabteilungen leiten oder in Teilbereichen Verantwortung tragen,
  • das Unternehmen als Informations- oder Medienbeauftragte nach aussen vertreten,
  • im Unternehmen für die interne Kommunikation zuständig sind,
  • Aufgaben in Form von PR, Public Affairs oder Investor Relations erfüllen,
  • selbstständig Beratungen anbieten oder in Beratungsfirmen oder Agenturen arbeiten.

Voraussetzungen

  • Mehrjährige Berufserfahrung im Kommunikationsbereich oder in einem angrenzenden Tätigkeitsbereich
  • Hochschulabschluss (Universität oder Fachhochschule)
  • «Sur dossier» für Personen ohne Hochschulabschluss. Voraussetzungen:
    • Abschluss Höhere Fachschule/ Höhere Fachprüfung/Berufsprüfung
    • mindestens sechs Jahre relevante Berufserfahrung
    • Mindestalter 28 Jahre
    • Aufnahme-/Beratungsgespräch mit Studienleitung, Motivationsschreiben

Kursform

Live-Veranstaltungen

Unterrichtssprache

Deutsch