Back to top

CAS Innovation und Change im Kulturmanagement

In einer sich immer schneller wandelnden Gesellschaft sind Kompetenzen und Strategien für den produktiven Umgang mit Veränderungen gefragt. Der Zertifikatskurs beleuchtet Wandel, Vielfalt und sich daraus ergebende Chancen und Herausforderungen spezifisch in der Kulturarbeit. "Denken Sie es anders!" wird Ihnen im Modul immer wieder begegnen.

 

Kursbeginn

30.11.2018

Enddatum

05.04.2019
Preis
5800 CHF

Kursadresse

SKM Studienangebot Kulturmanagement der Universität Basel
Steinengraben 22
4051 Basel

Inhalt

Im Zertifikatslehrgang lernen Sie innovationsfördernde Rahmenbedingungen kennen, trainieren Ideenevaluationen und beschäftigen sich mit dem Konzept des Design Thinking. Im Schwerpunkt Transformation und Change Management werden anhand von Fallbeispielen und in praktischen Übungen Managementtechniken zur Gestaltung und Begleitung von Veränderungsprozessen und zum Umgang mit Widerstand vermittelt.

Zielgruppe

Der CAS in Innovation und Change richtet er sich insbesondere an Personen mit Führungsaufgaben und Fachpersonen, die eine kompakte, anspruchsvolle und spezialisierte Weiterbildung zu kultureller Innovation, Diversität und Change Management suchen. Der Zertifikatiskurs ist ein Wahlmodul des MAS in Kulturmanagement.

Voraussetzungen

Vorausgesetzt werden ein Hochschulabschluss und Berufserfahrung (haupt-, nebenberuflich oder ehrenamtlich) im Kulturbereich. 

Niveau

Die Kulturmanagement-Weiterbildung an der Universität Basel ist ein Angebot an der Schnittstelle zwischen akademischer Lehre und praxisorientiertem Fachwissen.

Kursform

Live-Veranstaltungen

Unterrichtssprache

Deutsch

Bemerkungen

Mit dem Abschluss des CAS in Innovation und Change im Kulturmangement erwerben Sie 12 ECTS-Leistungspunkte, die für das Studium des MAS in Kulturmanagement vollumfänglich angerechnet werden.