Back to top

Experte/in in Organisationsmanagement mit eidg. Diplom und Masterwertigkeit

Kursbeschrieb

Leistungsumfang: In ca.300 Lektionen erreichen Sie Ihr Ziel. Unsere inbegriffenen Turbo-Lerntechniken (Spezialität der OIB Academy) minimieren Ihre zeitliche Belastung.

Weiter im Leistungsumfang inbegriffen: Beratung, zentrale Lage direkt beim Hauptbahnhof Zürich, Raumnutzung für Lerntreffs, Übungen und Tests, Zwischenprüfung Zertifikat Junior Spezialist/in Unternehmensorganisation, Prüfungstraining, Interne Diplomprüfung, Korrekturen, Prüfungsreviews und Vorbereitung auf die eidg. Organisatorenprüfungen.

Angenehmes Lernklima: Die Klassengrösse von max. 20 Teilnehmenden erlaubt viele persönliche Kontakte und anregende Diskussionen.

 

Kurskosten netto mit Bundesbeiträgen 50%*

*Unser Kurs ist berechtigt für die rückwirkende Subventionierung von 50% der Kurskosten durch den Bund unabhängig ihrer wirtschaftlichen Situation.

Mit maximalem Frühzahler-Rabatt: CHF 7'006.

(Zahlbar vorgängig mit CHF 14'012.– oder 13x CHF 1'171.–/Mt. Standard Track bzw. 8x CHF 1'900.- Fast Track abzüglich Bundesbeiträge rückwirkend)

Ohne Frühzahler-Rabatt: CHF 7'375.

(Zahlbar vorgängig mit CHF 14'750.– oder 13x CHF 1'191.–/Mt. Standard Track bzw. 8x CHF 1'936.- Fast Track abzüglich Bundesbeiträge rückwirkend)

Frühzahler-Rabatt: Pro ganzen Monat 1% (max. 5%) auf erfolgte Einzahlungen vor Kursbeginn.

Bezug Lehrmittel rabattiert pauschal +CHF 500.– (auf der ersten Kursrechnung)

Kosten eidg. Prüfungen: ZZt CHF 2'750.–

 

Unterrichtszeiten

  • Meistens Dienstag abends 17:30-20:45 Uhr und Freitag nachmittags 13:30-16:45 Uhr
  • Gelegentlich auch Freitag abends 17:30-20:45 Uhr
  • oder Samstag nachmittags 13:30-16:45 Uhr oder ganztags 09:30-16:45 Uhr (mit Mittagspause)
  • Andere Unterrichtstermine können vorkommen.
  • Genaue Unterrichtstage siehe separates Terminblatt je Kurs. 

 

Zulassungsbedingungen

gemäss Prüfungsordnung:

• Wer einen eidg. Fachausweis, ein eidg. Diplom einer höheren Fachprüfung oder ein eidg. anerkanntes Diplom einer höheren Fachschule, einen Abschluss einer schweizerischen Fachhochschule oder Universität oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt,

• über mindestens vier Jahre einschlägige Berufspraxis verfügt

 

Modernes BYOD (Bring your own device)

Sie können bei uns ihr gewohntes Tablet, Notebook oder Smartphone mit genügend grossem Display zum Mitlesen von Lehrmaterialien für den Unterricht einsetzen.

 

Blended Learning

Neben dem Präsenzunterricht besteht noch ein Programm von 100+ Lektionen online-Learning, die Sie zeitlich und örtlich unabhängig abrufen können.

 

Weitere Informationen und Beratung

Besuchen Sie bitte unsere Homepage  Link https://oiba.ch.

Beginn

Laufender Einstieg

Zeit

Di 17:30-20:45 Uhr, Fr 13:30-16:45 Uhr, gelegentlich Fr abends oder Sa tagsüber
Preis
7'006.-- CHF

Adresse

OIB Academy
Bahnhofplatz 9
8001 Zürich

Leitung

Jeweiliger Fachdozent

Ziel

  • Entwicklung zum/r kompetenten Ansprechpartner/in in allen Fragen der Organisation. Umfassend Themen wie Organisationsentwicklung, Prozess- und Strukturmanagement sowie deren kompetente Gestaltung, Optimierung und Umsetzung im Rahmen von Projekten und Qualitätsmassnahmen (KVP).
  • Dabei alle relevanten Vorgaben (Strategie), Einflüsse (Randbedingungen, Umwelt und Umfeldfaktoren) und Schnittstellen (Marketing, Logistik, ICT etc.) verstehend und berücksichtigend.
  • Mit der Entwicklung der nötigen Fähigkeiten, eine entsprechende Fachabteilung zu leiten oder als Experte bzw. Expertin (internes / externes Consulting und Coaching) in einer solchen mitzuarbeiten.
  • Dies im Rahmen einer gezielten, strukturierten Vorbereitung auf die eidg. Prüfungen EOP als Experte/in in Organisationsmanagement mit eidg. Diplom zum Nachweis der erworbenen Kenntnisse und Qualifikationen.

Inhalt

 

Basismodule: Persönliche Lern- und Arbeitstechnik (4 L)

  • M1: 2L Kick-off
  • M2: 1L Lernumgebung
  • M3: 1L Lernmanagement

Block 1: Personale Kompetenzen (16 L)

  • M11: 4L Stakeholder-Management
  • M12: 4L Problemlösungsfähigkeit
  • M13: 4L Rhetorik & Präsentation
  • M14: 4L Moderation & Reflexion

Block 2: Spezialistenkompetenzen (132 L)

  • M21: 16L Projektmanagement
  • M22: 20L Prozessmanagement
  • M23: 16L Strukturmanagement
  • M24: 16L ICT-Management
  • M25: 16L Marketing & Logistik
  • M26: 12L Finance
  • M27: 12L Qualitätsmanagement
  • M28: 24L Projektarbeit

Block 3: Generalistenkompetenzen (76 L)

 

  • M31: 8L Innovationsmanagement
  • M32: 12L Risikomanagement
  • M33: 8L Leadership
  • M34: 12L Change- & Konfliktmanagement
  • M35: 12L Strategisches Management
  • M36: 8L Corporate Social Responsibility Mgt
  • M37: 16L Unternehmensführung

Block 4: Prüfungsvorbereitung (48 L)

 

  • M41: 4L Prüfungsgespräch
  • M42: 12L Gruppenassessment
  • M43: 8L Prüfungstraining schriftlich
  • M44: 8L Interne Prüfungen mündlich
  • M45: 8L Interne Prüfungen schriftlich
  • M46: 8L Besprechung Interne Prüfungen

Zielgruppe

  • Spezialistinnen und Spezialisten in Unternehmensorganisation, die das höchste eidg. Diplom in Organisationsmanagement wollen
  • Inhaberinnen und Inhaber eines Bachelor, eines NDS HF oder einer vergleichbaren kaufmännischen oder ökonomischen Weiterbildung, die einen Abschluss in Organisationsmanagement mit Masterwertigkeit anstreben
  • Wirtschaftsinformatikerinnen und Wirtschaftsinformatiker mit mindestens einem eidg. Fachausweis oder einem vergleichbaren Abschluss, die sich weiter Richtung Fachseite / Business zu entwickeln wünschen
  • Diplomandinnen und Diplomanden mit höherem Fachdiplom oder Branchendiplom, die Generalistenkompetenz erwerben möchten
  • Speziell auch für Frauen ein verlässlicher Karrierepfad für die Übernahme höherer und höchster Kaderpositionen in Unternehmensentwicklung, Prozessmanagement oder Projektmanagement! Wir wissen das aus dem weiteren Werdegang vieler unserer Absolventinnen.

Voraussetzungen

Zulassungsbedingungen gemäss Prüfungsordnung: 

  • Wer einen eidg. Fachausweis, ein eidg. Diplom einer höheren Fachprüfung oder ein eidg. anerkanntes Diplom einer höheren Fachschule, einen Abschluss einer schweizerischen Fachhochschule oder Universität oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt,

  • über mindestens vier Jahre einschlägige Berufspraxis verfügt

Niveau

  • An den eidg. Prüfungen EOP wird nicht primär theoretisches Wissen geprüft, sondern praxisnahe Handlungskompetenzen.
  • Diese konsequente Orientierung an den Bedürfnissen des Arbeitsmarktes erhöht für die Absolventen/innen die Erfolgsaussichten im Beruf. Eine aktuelle Studie des Schweizerischen Bundesamtes für Forschung und Innovation verdeutlicht, dass die erfolgreichen Absolventen/innen von höheren Fachprüfungen in den Führungsetagen am stärksten vertreten sind.

Form

Blended Learning

Unterrichtssprache

Deutsch

Bemerkungen

  • Dieser Lehrgang ist eine Weiterbildung zum/zur Experten/in in Organisationsmanagement mit eidg. Diplom (Höhere Fachprüfung HFP) und Masterwertigkeit.
  • Die OIB Academy ist eines der wenigen Institute in der Schweiz, dass auch diese organisatorisch- und management-orientierte Weiterbildung durchzuführen vermag.
  • Sie ist damit Marktleaderin bei den organisatorischen Weiterbildungen und stellte zum Beleg in den vergangenen Jahren über 80% der Kandidaten und Kandidatinnen zum/zur Experten/in in Organisationsmanagement bei den Eidg. Organisatorenprüfungen EOP mit einer hervorragenden Erfolgsquote.
  • Für Studierende Spezialist/in in Unternehmensorganisation mit eidg. Fachausweis (Berufsdiplom) bei der OIB Academy ist bei Interesse ein abgestimmter, synergetischer Weiterbildungs-Anschluss zum/zur Experten/in in Organisationsmanagement gewährleistet.
  • Anschliessend stehen unseren Studierenden sogar Weiterbildungen an Fachhochschulen und einigen Schweizer Universitäten offen.

Klassengrösse

Max. 20 Teilnehmende (Work-class size)
Lektionen
300 à 45 Minuten