Back to top

HEB COACHING AUSBILDUNG Luzern - 1-jährig, nebenberuflich

HEB Coaching ist eine eigenständige Methode zur individuellen Begleitung von Menschen und Veränderungsprozessen in Handlungs-, Erkenntnis- und Beziehungsbereichen. Es bietet Gesprächspraxis, Interventionen und Lösungskanäle für die systemische, verhaltens- und lösungsorientierte Prozessbegleitung im Praxisalltag: Einzelperson, Paar, Familie, Business Anwendungen

Diese Arbeitsweise unterscheidet sich von anderen durch ihre einzigartige, konsequente Anwendung von psychographisch-strukturierter und lösungsorientierte Gesprächspraxis mit integrierter Atemimpulsarbeit. mehr dazu ....

Basis Ausbildung zum dipl. Coach/Berater HEB CFS

Die Basis Ausbildung zum dipl. Coach/Berater HEB CFS wird an diversen Kursorten in der Schweiz durchgeführt:

  • modularer Basislehrgang (7 Module, verteilt über ca. 1 Jahr), berufsbegleitend, Abschluss mit Diplom Coach/Berater HEB CFS.
  • EduQua zertifiziert und anerkannt vom SFPLC.
  • praxisorientiert, spannende Wissensinputs, viele Übungscoachings. So erleben Sie von Beginn an aktiv und in realen Situationen, wie Coaching und Persönlichkeitsentwicklung funktioniert.
  • bewährtes und evaluiertes Unterrichtskonzept, methodisch und strukturiert für erfolgreiches Lernen
  • Am Ende dieser Ausbildung haben Sie ein fundiertes Knowhow, um Menschen professionell und persönlichkeitsorientiert begleiten zu können.

Kursbeginn

25.01.2019
Zum Kalender hinzufügen

Kurszeit

Fr. 14 – 19.00 Uhr; Sa. 9.30 – 18.00 Uhr; So. 9.30 – 17.00 Uhr

Enddatum

10.11.2019
Preis
6150.00 CHF

Kursadresse

HEB Coaching Fachschule Schweiz 6003 Luzern

Kursleitung

Kursleiter der HEB Coaching Fachschule Schweiz

Voraussetzungen

Für die HEB Coaching-Ausbildung sollten Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium haben, sowie ein ausgeprägtes Interesse und Freude an der Arbeit mit Menschen.

Die relative Beherrschung der deutschen Sprache sowie evtl. das Verstehen der Schweizer Mundart ist wichtig, da viele Bereiche über Sprache vermittelt werden.

Ein gutes Gespür für ethisches Verhalten und eine empathische Grundhaltung gegenüber Menschen ist ebenso eine wichtige Basis, welche sie mitbringen sollten.

Besonders geeignet ist HEB Coaching für Therapeuten, Psychologen, Pädagogen und Menschen, die in beratenden Berufen oder im Personalbereich arbeiten. Wenn Sie in diesen Bereichen Berufserfahrungen haben, ist dies unterstützend.

Vorkenntnisse im psychologischen Beratungsbereich sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich, da alle theoretischen und praktischen Themenbereiche in der Ausbildung ausgiebig behandelt werden.

Sollten Sie sich nicht ganz sicher sein, ob Sie sich für eine HEB Coaching-Ausbildung eignen, stehen wir Ihnen gern für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung.

Rufen Sie uns an ... Tel.: 061 482 06 07

Kursform

Live-Veranstaltungen

Unterrichtssprache

Deutsch
Lektionen
147 à