Back to top

VALIDA - ein System zur Anerkennung erworbener Fähigkeiten

Der Verein Valida hat ein schweizerisches System zur Anerkennung und Validierung erworbener Fähigkeiten entwickelt und eingeführt. Eine weitere Aufgabe von Valida liegt darin, die Qualität in diesem Bereich weiterzuentwickeln und zu sichern. Der Verein ist in allen Sprachregionen der Schweiz tätig. Er arbeitet mit den Sozialpartnern, den Berufsverbänden und weiteren, auch internationalen Institutionen zusammen.

Valida wurde im Jahr 2001 gegründet. Die Gründungsmitglieder sind:
•    der Verein Gesellschaft CH-Q (Schweizerisches Qualifikationsprogramm zur Berufslaufbahn)
•    die CORTAB (commission romande et tessinoise pour l'accréditation du bilan)
•    die ARRA (Association romande pour la reconnaissance des acquis)
•    die Abteilung für Berufsbildung des Kantons Tessin (divisione della formazione professionale del Ticino)