Back to top

CAS Lean and Digital in Healthcare

Das CAS Lean & Digital in Healthcare ist eine exekutive Weiterbildung und macht die Teilnehmenden mit aktuellen Trends vertraut und baut umfassende Kompetenzen im Bereich Prozessmanagement und Optimierung auf.

Kursbeginn

30.10.2018

Enddatum

28.03.2019
Preis
7500 CHF

Kursadresse

Berner Fachhochschule
Wankdorffeldstrasse 102
3014 Bern

Inhalt

- Grundlagen Lean Healthcare/Lean Management

- Analyse und Bewertung von Arbeitsorganisationen

- Wertschöpfungssysteme verbessern und umsetzen

- Verbesserungs-(Kultur) aufbauen, anwenden und umsetzen

- Verbesserungsprojekte leiten, begleiten und steuern, Führungskräfte im Veränderungsprozess

- Elektronische Prozesse im Gesundheitswesen

- Abschluss Workshop und Präsentationen

- Lean Transferprojekt (Living Case im Team)

Zielgruppe

– Führungskräfte und Fachpersonen aus allen Organisationen, Institutionen und Betrieben des Gesundheitswesens

– Leitende Mitarbeitende und Fachpersonen in Gesundheitsbehörden der öffentlichen Verwaltung und Verbänden

– Verantwortliche für Unternehmens- oder Organisationsentwicklung sowie im IT-Management

– Projektleiterinnen und Projektleiter für Leistungs- und Prozessinnovation im Gesundheitswesen

– Beraterinnen und Berater, Wirtschaftsinformatikerinnen und Wirtschaftsinformatiker, ITArchitektinnen und Architekten sowie Projektleitende im Gesundheitswesen

– Informatikerinnen und Informatiker, Prozessverantwortliche in der IT, wissenschaftliche Mitarbeitende

– Fach- und Führungskräfte aus der Medtech- und Pharmaindustrie

Voraussetzungen

Sie haben idealerweise einen Abschluss aus dem Ingenieurwesen, der Medizintechnik oder Medizininformatik, der Medizin/Veterinärmedizin oder aus Life Science Studienrichtungen. Sie haben beruflich mit Fragen der Prozessoptimierung und der Digitalisierung zu tun und möchten sich systematisch mit dem Thema auseinandersetzen. 

Kursform

Neu
Live-Veranstaltungen

Unterrichtssprache

Deutsch

Klassengrösse

Maximal 20 Personen