Back to top

Stipendien

Fehlermeldung

Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; mPDF has a deprecated constructor in include_once() (Zeile 38 von /var/www/2017_weiterbildung/sites/all/modules/print/print_pdf/lib_handlers/print_pdf_mpdf/print_pdf_mpdf.module).

Wie erhalte ich Stipendien?

Die Idee hinter den staatlich ausbezahlten Stipendien ist, dass unabhängig von Einkommen und Vermögen alle an der Bildung und Weiterbildung teilhaben sollten. Die Gelder werden nicht mit der Giesskanne verteilt. Die Auszahlung ist an gewisse Kriterien gebunden. Für die verschiedenen Kantone in der Schweiz gelten jeweils unterschiedliche Regelungen. Ein paar Punkte, die man beachten sollte:

Welche Weiterbildung möchte man finanziert haben?
Meistens werden Weiterbildungen unterstützt, die zu einem eidgenössischen oder kantonalen Abschluss führen.

Wie lange hat man den Wohnsitz bereits im Kanton oder der Gemeinde?
Stipendien werden in der Regel an Bewohnerinnen und Bewohner bezahlt, die bereits mehrere Jahre den Wohnsitz in der Gemeinde haben.

Wie sind meine finanziellen Verhältnisse?
Über welches Einkommen verfüge ich aus Nebenerwerb? Welche Vermögenswerte stehen zur Verfügung? Hier setzen die Kantone Grenzen.

Wie sind die finanziellen Verhältnisse der Eltern, Vater und Mutter?
Die Kantone beziehen in ihre Berechnungsgrundlagen auch das Einkommen und Vermögen von Vater und Mutter mit ein. Das ist auch der Fall, wenn die Eltern getrennt leben oder geschieden sind.

Wie alt bin ich beim Abschluss der Weiterbildung?
Verschiedene Kantone kennen Altersbegrenzungen. Diese müsste man im Auge haben.

Eine Liste aller kantonalen Stipendienstellen findet man unter stipendien.educa.ch

Über die staatlichen Stipendienstellen hinaus existieren verschiedene private Fonds und Stiftungen, die Weiterbildung von bestimmten Personengruppen fördern.

Wie erhalte ich Stipendien für Weiterbildungen im Ausland?

stipendium.ch bietet hier Hilfe an, geeignete Lösungen zu finden. Allerdings ist dieser Service kostenpflichtig.

Ein meist erfolgreiches Vorgehen ist, wenn man sich beim Bildungsinstitut im Ausland erkundet, welche Unterstützungsmöglichkeiten vorhanden sind.