Back to top

Immobilienbewirtschafter / Immobilienbewirtschafterin, eidg. FA

In der Ausbildung zur Immobilienbewirtschafterin/ zum Immobilienbewirtschafter vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in der Fachrichtung Bewirtschaftung, um zukünftig selbstständig Immobilien bewirtschaften zu können. Nebst dem Unterricht in Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre, Rechtslehre und Bauwesen wird besonderes Gewicht auf die Verwaltung von Mietliegenschaften und Stockwerkeigentum gelegt.

Kursart: Donnerstag 17.45-21.00 Uhr und Samstag, 8.15-13.00 Uhr

Diese Weiterbildung mit ca. 364 Lektionen dauert 12 Monate.

Beginn

07.01.2021
Zum Kalender hinzufügen

Zeit

17:45 - 21:00
Preis
11100 CHF

Adresse

Feusi Bildungszentrum AG
Max-Daetwyler-Platz 1
3014 Bern

Ziel

Sie können selbstständig Immobilien bewirtschaften.

  • Immobilienbewirtschafter / Immobilienbewirtschafterin, eidg. Fachausweis

Voraussetzungen

Zum Zeitpunkt der Berufsprüfung 3 Jahre Berufspraxis in der Immobilienbranche

Unterrichtssprache

Deutsch

Bemerkungen

Im Zuge der stärkeren Förderung der höheren Berufsbildung setzt der Bund bei eidg. Berufsprüfungen oder höheren Fachprüfungen ab dem 1. Januar 2018 auf die Subjektfinanzierung. Studierende erhalten 50% der Ausbildungskosten direkt vom Bund zurückbezahlt.

CHF 10700.– (für SVIT-Mitglieder CHF 9900.–) 
(zzgl. ca. CHF 200.– für Fachliteratur)