Back to top

Swiss School of Public Health



Profil

Die Stiftung Swiss School of Public Health (SSPH+) bündelt die wissenschaftliche Expertise der Schweizer Universitäten (Basel, Bern, Genf, Lausanne, Luzern, Neuenburg, Svizzera italiana, Zürich, SUPSI und ZHAW). SSPH+ basiert auf der Vision, dass die öffentliche Gesundheit ein wissenschaftliches und berufliches Gebiet ist, das von einem breiten Spektrum von Disziplinen geprägt ist. In einem kleinen Land wie der Schweiz verfügt keine einzige Institution über die notwendige kritische Masse, um alle für die öffentliche Gesundheit relevanten Bereiche abzudecken. Die "virtuelle interuniversitäre Fakultät" bietet eine vielversprechende Grundlage, um die öffentliche Gesundheit zu stärken, indem sie über 150 Professoren für Gesundheitswissenschaften in der ganzen Schweiz zusammenbringt. SSPH+ initiiert und unterstützt eine Reihe von akademischen Aktivitäten an Universitäten, die keine Unterstützung von einer einzelnen Universität erhalten würden.

Bilder

Swiss School of Public Health

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei Swiss School of Public Health bestellen

Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf.